Archiv für den Monat: August 2017

Kurzgeschichte: „EIN ICH KOMMT SELTEN ALLEIN“

Ich bezeichne mich ja gerne als freiberuflichen Autor, zum einem um mein Ego zu stärken (ja, ich geb’s zu) und zum anderem, weil es im Kern der Wahrheit entspricht. Bis zum jetzigen Zeitpunkt habe ich einen Roman geschrieben, berichte regelmäßig für Hallo Tulln über kommende Kinofilme und hab auch schon die ein oder andere Kurzgeschichte verfasst. Weiterlesen

Das Wunder von den Free Cards

Hallo liebe Leute! Es gibt Neuigkeiten zu dem Projekt, meinen Roman „UNVERWÜSTLICH“ weitläufig zu bewerben, die ich gerne mit euch teilen würde. Ich hab lange überlegt, ob ich darüber überhaupt einen Blogeintrag schreiben soll, doch die Tatsache, dass ich euch versprochen habe euch immer auf dem Laufenden zu halten, hat dann die Entscheidung leicht gemacht, auch wenn sie möglicherweise nicht so klug ist. Weiterlesen